**********

Liebe Bernarda,
 
Für das neue Jahr wünsche ich Dir von Herzen alles Gute und ich möchte mich vor allem bedanken für Deine wertvolle Unterstützung im vergangenen Jahr.

Als ich Anfang 2014 mein erstes eigenes Pferd Cesi gekauft hatte - 5-jährig und nicht viel mehr als zugeritten - wusste ich nicht, dass ich einen Monat später schwanger sein würde. Wie nun mit dem jungen, noch ziemlich schreckhaften Pferd weiterarbeiten wenn Arbeit unter dem Sattel nur noch eingeschränkt und ohne Sturzrisiko in Frage kam. Du hast uns einen Weg mit Bodenarbeit gezeigt, mit dem wir uns sinnvoll beschäftigen konnten und hast nicht nur meinem Pferd sondern vor allem auch mir beigebracht wie das geht. Cesi arbeitet gerne und konzentriert mit, ist ruhig, selbstsicher, anhänglich und vertrauensvoll geworden und hat mich zuverlässig bis zum 7. Schwangerschaftsmonat immer mal wieder auf einen gemütlichen Ausritt im Schritt begleitet. Und das mit einem Pferd, das sich zuerst kaum hat durchs Dorf führen lassen... Die Fortschritte die Du uns ermöglicht hast sind riesig und wir freuen uns sehr im neuen Jahr weiter mit Dir zu arbeiten und zu lernen. Vielen, vielen Dank!

Käthi & Cesi



**************

 

 

 

 

Mental- & Geländetraining Avenches

 

 

Guten Tag Bernarda

Ich wollte mich für die beiden tollen Tage bedanken.

Narsha und haben sehr viel erreicht, wie schon angesprochen war für uns die „ weite“ Anhängerfahrt ein Fremdübernachtung und der ganze Troubel schon eine Herausforderung!

 

Und ja es ist schade, dass ich „ springtechnisch“ eine grosse Blockade habe / oder es macht mir einfach keinen Spass ( ist wahrscheinlich beides).

 

Wollte sie nicht überfordern, sie ist bist auf ein kleines „ Kreuzli“ vor einer Woche noch nie gesprungen, geschweige denn waren wir unter dem Sattel im Wasser.

 

Muss aber ehrlich zugestehen, dass ich bei den beiden Sprüngen von Isa das Gefühl hatte, dass auch die Kleine grossen Spass daran hätte, das hat mich sehr gefreut!

 

Versuche in das Ganze Handling mehr Ruhe einzubringen… das würde uns beiden sehr gut tunJ

 

Bin wirklich mit einem unheimlich tollen Gefühl nach Hause gefahren.


Vielen Dank nochmals

 

 

Gruss Andrea

****************************************************************************


Liebe Bernarda

Im Auto habe ich von den beiden Tagen geträumt. Es het gfägt u dr Oshi isch nie häregstande, juppeeeh.

Dr Kurs isch richtig hitverdächtig gsi. I fröie mi uf d Fotos u dr nächscht Kurs Ändi Juli.


Ganz liebi Grüess

Urs

 

********************************************************************************

 

Hallo Bernarda
Vielen Dank dir und deinem Mami für das tolle Wochenende. Es hat sehr viel Spass gemacht und ich konnte Einiges lernen.
 
 
Lg
Romina

 

*****************


 

Liebe Bernarda
 
Ich bin begeistert von deiner Arbeit, danke nochmals, dass du noch einen Termin für mich hattest.
Eragon konnte am Samstag problemlos verladen und transportiert werden.                       

            
Ich wünsche dir auch eine schöne Sommerzeit und hoffe, dass das Wetter bald wieder besser wird.
 
Liebe Grüsse

 
Rosmarie
 
 

************


 
Liebe Bernarda
 
Ich möchte dir von Herzen dafür danken, was du für meine Pferde und mich getan hast. Zuerst für Pavarotti und jetzt für Anches. Dank Menschen wie dir werden wir noch mehr eins mit unseren Pferden und lernen sie besser zu verstehen und ihnen mehr gerecht zu werden. Ich kann dir gar nicht genug danken. 
 
Ich freue mich schon auf all das Neue, das ich von dir im neuen Jahr lernen kann. 
 
Von Herzen wünsche ich dir und deiner Familie einen guten Rutsch und nur das Beste für das 2014. 
 
Liebe Grüsse

Mirjam

 


*************

 

Liebe Bernarda
 
Auch ich möchte mich herzlich bedanken für den tollen Kurs, den wir bei dir in Avenches haben durften.

 
Liebe Grüsse und bis bald
Nicole + Viola


*************

Download
Reitstunden
Reitstunden bei Bernarda Krieger.doc
Microsoft Word Dokument 67.0 KB

************

Liebi Bernarda

 

du wisch, dass i dier jederziit unigschränkt cha empfähle. i schätze dini arbiit am namid sehr u stune jedesmau, was du bewürksch u wi guet das z merke isch. i bi o sehr froh gsi i üsne afäng, wo du so hüfig bisch cho u am namid jedesmau umi früsch uf d sprüng ghoufe hesch... i bi sehr froh, di z kenne u dass du ging schnäu für üs da bisch, wes nötig isch. merci vöu vöu mau!

 

u natürlich danke i dier vöu mau fürs vermittle vo mine beide ägypter, wo jtz über as jahr bi mier sin, sich prächtig entwickle u mier ganz vöu fröid mache!

 

merci für auz!

 

catherine

Namid
Namid

***************

Sophie & Ernir

Ernir, Islandwallach 2001, Reitunterricht seit 2008

 

Als ich Ernir gekauft habe war er erst ein halbes Jahr im Training.

Trotz einiger Jungpferde Erfahrung wusste ich das ich diese grosse Aufgabe nicht alleine meistern wollte.

Es war schwierig mit Ernir zu arbeiten da er überall war nur nicht bei der Arbeit, er konnte sich dadurch auch nicht entspannen und lief desshalb sehr steif mit hohem Kopf und durchgedrückten Rücken.

Kaum verlangte man etwas Biegeung versuchte er sich mit mehr Tempo zu entziehen.

Per Zufall sind wir dann auf Bernarda gestossen…

Schon nach der ersten Reitstunde wusste ich das dies genau die Art von Reiten ist die Ich und Ernir weiter verfolgen wollen klar, fair, ruhig, bewusst und fein.

Schon nach sehr kurzer Zeit lernte Ernir sich zu entspannen und nach und nach sich mit dem Rücken zu trägen! Von da an gieng es aufwärts!

Mittlerweilen haben Ernir und Ich enorme Vortschritte gemacht und haben noch lange nicht ausgelernt!

Jede Reitstunde ist eine neue Bereicherung an Ideen und Korrekturen.

Es ist mir jedesmal eine grosse Freude wenn ich Ernir Reiten darf, dieser Moment von völliger Einnheit erleben wir tagtäglich immer wieder und so sollte es doch sein!

Vielen Herzlichen Dank das Du uns diese Art von Reiten ermöglicht hast!

Sophie & Ernir